Angebote zu "Offener" (18 Treffer)

Oh, jetzt weinst du aber... (brand eins audio: ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Ende´´.Krankheit. Versetzung. Entlassung. Das Leben ist voller unangenehmer Überraschungen. In den Unternehmen tut man sich schwer damit, das offen auszusprechen. Weil´s weh tut.Das Ende kam schleichend, es hatte sich angekündigt, war aber lange unsichtbar geblieben. Volker Labbert (Name geändert) hatte als Leiter der Informationstechnik in einem großen Chemiekonzern gearbeitet. Als sein nervös gewordener Magen mit immer heftigeren Verstimmungen auf die Belastungen der 60-Stunden-Woche reagierte, tauschte er mit seinem Stellvertreter die Position und reduzierte seine Arbeitszeit auf 80 Prozent. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/060508/bk_brnd_060508_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
App-Design
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Highlight-Apps, mit denen Sie die Bestenlisten der App-Stores stürmen! Wie machen Sie aus einer einfachen App ein echtes Highlight? In diesem Buch erfahren Sie es, denn hier erlernen Sie die Gestaltungsgrundlagen für phänomenal gute Apps - von einer benutzerfreundlichen Usability über eine ausgeklügelte User Experience bis hin zum attraktiven Design von Grafiken, Bildern und Icons. Von der ersten Idee bis zum polierten Pixel wird erklärt, wie man erfolgreiche und moderne Apps designt - denn auf einem kleinen Bildschirm ist jeder gut genutzte Bildpunkt Gold wert! Inkl. Progressive Web Apps (PWAs), Infos zur User Journey, Hand off und Atomic Design. Aus dem Inhalt: Ideen finden und umsetzen Konzeption Usability und User Experience Gestaltungsgrundlagen Farblehre, Farbe auf Bildschirmen Typografie Grafiken, Bilder, Icons Mock-ups, Wireframes & Prototypen Testen und optimieren Marktstrategien Präsentation der App in den App Stores Für Android und iOS Die Fachpresse zur Vorauflage: c´t: ´´Der Autor macht haptische und audiovisuelle Merkmale moderner Apps dingfest.´´ PAGE: ´´Rundumschlag von der Ideenfindung bis zum interaktiven Prototyp!´´ iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: ´´Das vollfarbige Buch lohnt sich für all jene, die wenig Erfahrungen auf diesem Gebiet haben - die Abschnitte zu Typografie und Farbenlehre sind ebenfalls hilfreich.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Google AdWords (eBook, ePUB)
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

»Buchtipp! Auf über 700 Seiten stellen die Autoren zunächst eine einsteigende Kampagne vor und gehen danach in die Tiefe.« ? iX, Magazin für professionelle Informationstechnik Google AdWords heißt jetzt Google Ads und ist weiterhin eines der wichtigsten Werkzeuge im Online-Marketing. Dieses Buch ist Ihr zuverlässiger Begleiter für die Planung und Durchführung Ihrer Ads-Kampagnen . Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten, die Google AdWords seit vielen Jahren professionell einsetzen. Lernen Sie, wie Suchmaschinen-Marketing (SEM) funktioniert und wie Sie Google Ads sinnvoll in Ihre Marketing-Strategie integrieren. Von den Grundlagen des SEM, der Einrichtung eines AdWords-Kontos bis zum Monitoring mit Google Analytics und der Optimierung Ihrer Kampagnen erfahren Sie in diesem Buch alles, was Sie für eine gelungene Anzeigenstrategie wissen müssen. Dabei helfen die Autoren bei der richtigen Kontostruktur, einer optimalen Gebotsstrategie und der Netzwerkauswahl. Inkl. Display-Marketing und Mobile Marketing . Bei diesem AdWords-Buch bleiben keine Fragen mehr offen! Aus dem Inhalt: Suchmaschinen-Marketing (SEM) Keywords Navigation im AdWords-Konto Display-Kampagnen AdWords goes mobile AdWords-Werbestrategien AdWords-Tools Conversion-Tracking Google Analytics AdWords optimieren Das Kundencenter ? MCC Die Fachpresse zur Vorauflage: t3n: »Einsteiger dürften hiermit eine Rundumversorgung zu Google AdWords in Ihren Händen halten.«

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Google AdWords
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Buchtipp! Auf über 700 Seiten stellen die Autoren zunächst eine einsteigende Kampagne vor und gehen danach in die Tiefe.´´ - iX, Magazin für professionelle Informationstechnik Google AdWords heißt jetzt Google Ads und ist weiterhin eines der wichtigsten Werkzeuge im Online-Marketing. Dieses Buch ist Ihr zuverlässiger Begleiter für die Planung und Durchführung Ihrer Ads-Kampagnen. Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten, die Google AdWords seit vielen Jahren professionell einsetzen. Lernen Sie, wie Suchmaschinen-Marketing (SEM) funktioniert und wie Sie Google Ads sinnvoll in Ihre Marketing-Strategie integrieren. Von den Grundlagen des SEM, der Einrichtung eines AdWords-Kontos bis zum Monitoring mit Google Analytics und der Optimierung Ihrer Kampagnen erfahren Sie in diesem Buch alles, was Sie für eine gelungene Anzeigenstrategie wissen müssen. Dabei helfen die Autoren bei der richtigen Kontostruktur, einer optimalen Gebotsstrategie und der Netzwerkauswahl. Inkl. Display-Marketing und Mobile Marketing. Bei diesem AdWords-Buch bleiben keine Fragen mehr offen! Aus dem Inhalt: Suchmaschinen-Marketing (SEM) Keywords Navigation im AdWords-Konto Display-Kampagnen AdWords goes mobile AdWords-Werbestrategien AdWords-Tools Conversion-Tracking Google Analytics AdWords optimieren Das Kundencenter - MCC Die Fachpresse zur Vorauflage: t3n: ´´Einsteiger dürften hiermit eine Rundumversorgung zu Google AdWords in Ihren Händen halten.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Betriebswirtschaftslehre Industriemeister. Komp...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammenfassung aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis: Rechtsformen 4 BGB - Gesellschaft (Bürgerliches Gesetzbuch Gesellschaft) 4 OHG - (Offene Handelsgesellschaft) 4 KG - (Komandit Gesellschaft) 4 SG - Stille Gesellschaft 4 GmbH - (Gesellschaft mit begrenzter Haftung) 5 AG - (Aktien Gesellschaft) 5 Einzelunternehmen 6Stille Gesellschaft 6 Genossenschaften 6 Finanzierungsmöglichkeiten 7 Eigenbeschaffung 7 Fremdkapitalbeschaffung 7 Einzelunternehmen 7 OhG 7 KG 7 AG 8 Beispiel zu Kapitalbeschaffung 8 Zusammenschluss, Fusion, Kooperation, Konzentration 9 Kooperation 9 Konzentration 9 Fusion (Verschmelzung) 9 Wer kooperiert? 9 Internationalisierung und Globalisierung 10 Systematisierung der Unternehmensverbindungen 11 1. nach rechtlicher und wirtschaftlicher Selbständigkeit 11 2. nach Art der verbundenen Wirtschaftsstufen 11 3. nach der rechtlichen Zulässigkeit 11 Kooperationsformen 11 1. Interessengemeinschaft 11 2.Gelegenheitsgesellschaften. 14 Konsortien (Konsortium) 15 Betriebsorganisation 16 Lagerung 16 Fertigung 17 Absatz 17 Verwaltung 17 Beschaffung 17 Finanzierung 17 Produktionsfaktoren 17 Produktionsfaktor Arbeit 18 Anforderungen für die Leitung eines Industriebetriebes 18 Bedingungen der menschlichen Arbeit 18 Arbeitsteilung 18 Vorteile der Artteilung 18 Nachteile der Artteilung 19 Arbeitssystem 19 Formen der Entgeldfindung 20 Messungen von Leistungskennzahlen 20 Arbeitsbewertung und Entlohnung 22 Anforderungsmerkmale 22 Arbeitsanalyse 22 Quantitativ 22 Teilung 23 Lohnformen 23 Vorteile 23 Nachteile 23 Voraussetzung zur Einführung von Akkordlohn 23 Ermittlung der Vorgabezeit 24 Lohnarten 24 Unproduktive Zeiten 25 Unterscheiden von Aufbau- und Ablauforganisation 26 Ablauforganisation 26 Aufbauorganisationen 27 Leitungssystem 27 Liniensystem 27 Mehrliniensystem (Funktionssystem) 28 Stabliniensystem 28 Dionisinalisierte Organisation (Geschäftsbereichsorganisation) 29 Matrixorganisation 29 Stellenbeschreibung 30 Eine Stellenbeschreibung sollte enthalten: 30 Stellenbildung 30 Unternehmensziele können sein: 30 Arbeitsplatzgestaltung 31 Aspekte ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung 31 Anthropometrische Arbeitsplatzgestaltung 31 physiologische Gesichtspunkte 31 Informationstechnische Gesichtpunkte 31 Bewegungstechnische Arbeitsplatzgestaltung 32 Bewegungsvereinfachung 32 Bewegungsklassen 32 Psychologische Aspekte 32 Arbeitssysteme 33 Das Fertigungsinselprinzip 33 Arbeitsstrukturierung 34 Job - Enlargement 34 Job - Rotation 34

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Betriebswirtschaftslehre Industriemeister. Komp...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammenfassung aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis: Rechtsformen 4 BGB ? Gesellschaft (Bürgerliches Gesetzbuch Gesellschaft) 4 OHG ? (Offene Handelsgesellschaft) 4 KG ? (Komandit Gesellschaft) 4 SG ? Stille Gesellschaft 4 GmbH ? (Gesellschaft mit begrenzter Haftung) 5 AG ? (Aktien Gesellschaft) 5 Einzelunternehmen 6 Stille Gesellschaft 6 Genossenschaften 6 Finanzierungsmöglichkeiten 7 Eigenbeschaffung 7 Fremdkapitalbeschaffung 7 Einzelunternehmen 7 OhG 7 KG 7 AG 8 Beispiel zu Kapitalbeschaffung 8 Zusammenschluss, Fusion, Kooperation, Konzentration 9 Kooperation 9 Konzentration 9 Fusion (Verschmelzung) 9 Wer kooperiert? 9 Internationalisierung und Globalisierung 10 Systematisierung der Unternehmensverbindungen 11 1. nach rechtlicher und wirtschaftlicher Selbständigkeit 11 2. nach Art der verbundenen Wirtschaftsstufen 11 3. nach der rechtlichen Zulässigkeit 11 Kooperationsformen 11 1. Interessengemeinschaft 11 2.Gelegenheitsgesellschaften. 14 Konsortien (Konsortium) 15 Betriebsorganisation 16 Lagerung 16 Fertigung 17 Absatz 17 Verwaltung 17 Beschaffung 17 Finanzierung 17 Produktionsfaktoren 17 Produktionsfaktor Arbeit 18 Anforderungen für die Leitung eines Industriebetriebes 18 Bedingungen der menschlichen Arbeit 18 Arbeitsteilung 18 Vorteile der Artteilung 18 Nachteile der Artteilung 19 Arbeitssystem 19 Formen der Entgeldfindung 20 Messungen von Leistungskennzahlen 20 Arbeitsbewertung und Entlohnung 22 Anforderungsmerkmale 22 Arbeitsanalyse 22 Quantitativ 22 Teilung 23 Lohnformen 23 Vorteile 23 Nachteile 23 Voraussetzung zur Einführung von Akkordlohn 23 Ermittlung der Vorgabezeit 24 Lohnarten 24 Unproduktive Zeiten 25 Unterscheiden von Aufbau- und Ablauforganisation 26 Ablauforganisation 26 Aufbauorganisationen 27 Leitungssystem 27 Liniensystem 27 Mehrliniensystem (Funktionssystem) 28 Stabliniensystem 28 Dionisinalisierte Organisation (Geschäftsbereichsorganisation) 29 Matrixorganisation 29 Stellenbeschreibung 30 Eine Stellenbeschreibung sollte enthalten: 30 Stellenbildung 30 Unternehmensziele können sein: 30 Arbeitsplatzgestaltung 31 Aspekte ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung 31 Anthropometrische Arbeitsplatzgestaltung 31 physiologische Gesichtspunkte 31 Informationstechnische Gesichtpunkte 31 Bewegungstechnische Arbeitsplatzgestaltung 32 Bewegungsvereinfachung 32 Bewegungsklassen 32 Psychologische Aspekte 32 Arbeitssysteme 33 Das Fertigungsinselprinzip 33 Arbeitsstrukturierung 34 Job ? Enlargement 34 Job ? Rotation 34

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kaufleute für Büromanagement: Die Abschlussprüf...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prüfungsnahe Aufgaben für eine optimale Prüfungsvorbereitung. In der Abschlussprüfung Teil I der Kaufleute für Büromanagement wird das Bearbeiten einer komplexen Handlungssituation mit Word und Excel gefordert. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Arbeitsaufträge werden dabei durch selbsterklärende Tabellen oder offen gehaltene Formulierungen der Aufgaben ersetzt. Dies erfordert vielfältige Fach-, Methoden- und Selbstkompetenzen. Dieses Buch hilft dabei, Aufgabenstellungen besser zu verstehen, kompetenter mit inner- und außerbetrieblichem Schriftverkehr umzugehen, den Einsatz komplexer Formeln in der Tabellenkalkulation besser zu verstehen und gut vorbereitet in die Abschlussprüfung Teil I zu gehen. Prüfungsnahe Aufgaben inklusive Musterlösungen zu allen Prüfungsbereichen helfen Ihnen, sich gezielt vorzubereiten. Screenshot-Tutorials unterstützen Sie dabei, mögliche Probleme bei der Erfassung der Lösungsschritte zu beheben und den Lösungsweg nachzuvollziehen. Zusätzliche Informationen rund um die Prüfung runden dieses Buch ab und machen es zu einem idealen Begleiter für die Prüfungsvorbereitung. Aus dem Inhalt: Vorwort 1 Die gestreckte Abschlussprüfung Kaufmann/-frau für Büromanagement. 2 Checkliste über die genutzten Anwendungen, Befehle und Funktionen im Prüfungsbereich ´´Informationstechnisches Büromanagement´´. 3 Fachliche Inhalte der Abschlussprüfung 1. 4 Bearbeitungshinweise. 5 Fachwissen-Tutorial. 6 Befehlsübersicht in Excel. 7 Schriftstücke im beruflichen Alltag. 8 Übungsaufgaben. 9 Lösungen. Stichwortverzeichnis. Die benötigten Tabellen und Vorlagen können Sie kostenfrei - zusammen mit dem Online-Buch - in meinkiehl downloaden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Normal, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Normal´´: Der Maßstab: Niemand möchte als normal gelten, denn das gilt als langweilig. Dabei wird übersehen, dass man Normalität braucht, um das Besondere zu erkennen. Wolf Lotter bricht in seinem Essay eine Lanze für das Normale. Ganz normale Leute: Was heißt es, wenn Werbung, Film und Kunst das vermeintlich Alltägliche zeigen? Vier Medienmacher gaben Peter Laudenbach offen Auskunft. Dem Durchschnitt auf den Fersen: Statistiken sollen helfen, die Wirklichkeit abzubilden. Doch scheinbar objektive Zahlen können trügen - und werden oftmals für Manipulationen benutzt. Der Wirtschafts-Statistiker Walter Krämer im Gespräch mit Dirk Böttcher. Jedem Topf sein Deckel: Technische Standards sind für Firmen und Kunden wichtig, denn sie sorgen dafür, dass der Stecker in die Dose passt und die Glühbirne in die Fassung. Doch bis es soweit ist, wird zäh gerungen. Die Geschichte der Normierung in der Wirtschaft erzählt Thomas Ramge. Was ist in der Wirtschaft normal? Ob Manager-Gehälter, Staats-Schulden oder Arbeitsbelastung - vieles scheint mit herkömmlichen Maßstäben nicht mehr greifbar zu sein. Stephan A. Jansen gibt Antworten auf die Titelfrage. Unter Strom: In kaum einer Branche ist das Neue so schnell veraltet wie in der Informations-Technik. Wie kommen IT-Fachleute mit dem ständigen Wandel zurecht? Christian Sywottek hat fünf von ihnen gefragt. Deutsches Haus: Das hierzulande meistverkaufte Eigenheim ist von der Stange und heißt Flair 113. Für seinen Report begab sich Harald Willenbrock auf die Suche nach dem Erfolgsgeheimnis. Das Dogma und sein Ketzer: Regeln sind dazu da, dass man sie bricht. In seinem Beitrag stellt Thomas Ramge sechs kreative Zerstörer in der Wirtschaft vor. Zwischen 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Anja Mentzendorff. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/131001/bk_brnd_131001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Normal, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Normal´´: Der Maßstab: Niemand möchte als normal gelten, denn das gilt als langweilig. Dabei wird übersehen, dass man Normalität braucht, um das Besondere zu erkennen. Wolf Lotter bricht in seinem Essay eine Lanze für das Normale. Ganz normale Leute: Was heißt es, wenn Werbung, Film und Kunst das vermeintlich Alltägliche zeigen? Vier Medienmacher gaben Peter Laudenbach offen Auskunft. Dem Durchschnitt auf den Fersen: Statistiken sollen helfen, die Wirklichkeit abzubilden. Doch scheinbar objektive Zahlen können trügen - und werden oftmals für Manipulationen benutzt. Der Wirtschafts-Statistiker Walter Krämer im Gespräch mit Dirk Böttcher. Jedem Topf sein Deckel: Technische Standards sind für Firmen und Kunden wichtig, denn sie sorgen dafür, dass der Stecker in die Dose passt und die Glühbirne in die Fassung. Doch bis es soweit ist, wird zäh gerungen. Die Geschichte der Normierung in der Wirtschaft erzählt Thomas Ramge. Was ist in der Wirtschaft normal? Ob Manager-Gehälter, Staats-Schulden oder Arbeitsbelastung - vieles scheint mit herkömmlichen Maßstäben nicht mehr greifbar zu sein. Stephan A. Jansen gibt Antworten auf die Titelfrage. Unter Strom: In kaum einer Branche ist das Neue so schnell veraltet wie in der Informations-Technik. Wie kommen IT-Fachleute mit dem ständigen Wandel zurecht? Christian Sywottek hat fünf von ihnen gefragt. Deutsches Haus: Das hierzulande meistverkaufte Eigenheim ist von der Stange und heißt Flair 113. Für seinen Report begab sich Harald Willenbrock auf die Suche nach dem Erfolgsgeheimnis. Das Dogma und sein Ketzer: Regeln sind dazu da, dass man sie bricht. In seinem Beitrag stellt Thomas Ramge sechs kreative Zerstörer in der Wirtschaft vor. Zwischen 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/131001/pe_brnd_131001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot